Christian Volkmann

Fan (12)
1. Magdeburger BC - Jugendarbeit braucht Hilfe

1. Magdeburger BC - Jugendarbeit braucht Hilfe

Wir sind ein relativ neuer Sportverein in Magdeburg und haben daher noch nicht das finanzielle Feedback, wie vielleicht andere Vereine. Daher suchen wir Interessierte, die den Sportverein auch mit wenigen finanziellen Mitteln uns helfen können. Wir bestreiten neben den Spielen im Jugendbereich eine eigene Schulliga im Basketball in Magdeburg, aber auch unsere Kickboxer sind im Jugendbereich sehr erfolgreich. Hier geht es aber eher um den Fitness-Bereich. Mehr

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Es ist Kaffeepause bei der Feuerwehr. Doch bevor jemand einen Schluck schlürfen kann, schrillt schon das Telefon. Die Feuerwehr wird gebraucht! Bei Oma Eierschecke brennts. Und so geht es in einem fort. Ob ein Junge ins Eis einbricht oder ein Baum umknickt – die Feuerwehr eilt stets herbei. Wir fahren mit einer echten Feuerwehr in die Kindergärten und Schulen und spielen gemeinsam mit den Kindern dieses schöne Stück. Mehr

Cycle-Tour 2019 für das Kinderhospiz Magdeburg

Cycle-Tour 2019 für das Kinderhospiz Magdeburg

Am 15. September startete die 4. Auflage der "CYCLE TOUR". Zur Unterstützung der Kinderhospize Magdeburg und Braunschweig legte der Braunschweig-Achter des Ausdauersport-Vereins Friends For Life (FFL) eine Sonderschicht ein. Die 8 Sportler legten die 100km-Strecke mit reiner Muskelkraft auf Kickbikes zurück. Die Kinder sollen von der Aktion mächtig profitieren, denn jeder Kilometer soll Spenden einfahren - 5.000 EUR insgesamt sind das Spendenziel! Mehr

FAUST

FAUST

Faust-Fan werden Verehrtes Publikum, um auch in der kommenden Spielzeit unsere "Faust"-Inszenierung zeigen zu können (die insbesondere wegen der preiswerteren Schülerkarten nicht kostendeckend ist), haben wir eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen. Zunächst müssen 100 Menschen gefunden werden, die sich zum Fan der Inszenierung erklären. Finanzielle Verpflichtungen sind damit nicht verbunden. Mehr

Mehr

Unterstützte Projekte (11)
Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Es ist Kaffeepause bei der Feuerwehr. Doch bevor jemand einen Schluck schlürfen kann, schrillt schon das Telefon. Die Feuerwehr wird gebraucht! Bei Oma Eierschecke brennts. Und so geht es in einem fort. Ob ein Junge ins Eis einbricht oder ein Baum umknickt – die Feuerwehr eilt stets herbei. Wir fahren mit einer echten Feuerwehr in die Kindergärten und Schulen und spielen gemeinsam mit den Kindern dieses schöne Stück. Mehr

FAUST

FAUST

Faust-Fan werden Verehrtes Publikum, um auch in der kommenden Spielzeit unsere "Faust"-Inszenierung zeigen zu können (die insbesondere wegen der preiswerteren Schülerkarten nicht kostendeckend ist), haben wir eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen. Zunächst müssen 100 Menschen gefunden werden, die sich zum Fan der Inszenierung erklären. Finanzielle Verpflichtungen sind damit nicht verbunden. Mehr

Paradiesorgelsanierung im Magdeburger Dom

Paradiesorgelsanierung im Magdeburger Dom

Der Magdeburger Dom ist die älteste und bedeutendste gotische Kathedrale in Deutschland und nicht nur architektonisch ein Juwel, sondern auch durch ihre drei besonderen Orgeln ein musikalischer Schatz für die Landeshauptstadt, wie auch für die Orgellandschaft in Sachsen-Anhalt. Nach dem Neubau von 2 neuen Orgeln im Dom und Remter soll nun noch die fast 50 Jahre alte kleinere "Paradiesorgel" der Firma Schuke Orgelbau Potsdam von 1969 im Nordquerhaus des Domes saniert werden. Mehr

Sudenburg-Lauf - Der Lauf mit dem Lächeln

Sudenburg-Lauf - Der Lauf mit dem Lächeln

Das Wichtigste, was ihr über den Sudenburg-Lauf wissen solltet ist, dass er von Begeisterung getragen ist. Für das Laufen und den eigenen Stadtteil. Welche Ziele wir verfolgen? Menschen zeigen, wieviel Spaß das Laufen macht und dass man es überall machen kann. Auch mitten in der Stadt. Schuhe an und los. Wie viele Teilnehmer wir uns wünschen? Natürlich wünschen wir uns, viele Menschen zum Laufen zu bringen. Aber die Anzahl ist uns egal. Wichtig ist, dass alle ein Lächeln auf den Lippen haben. Mehr

Mehr